Susana Reberdito – Tempest

25. April – 9. Juni 2024

Eröffnung: Donnerstag 25.4. um 19 Uhr

Im Kreisarchiv Rhein-Neckar-Kreis

Trajanstraße 66

68526 Ladenburg


Öffnungszeiten:

Mo–Do: 9–12 Uhr + 13–16 Uhr

Fr: 9–12 Uhr

So 5.5., 19.5., 9.6.: 14–17 Uhr

Do 9.5, 30.5.: 14–17 Uhr


Eintritt frei.

Inspiriert von Shakespeares gleichnamigem Theaterstück diente "Tempest" Susana Reberdito als Vorlage, sich voll und ganz auf das Thema Meer einzulassen. Die in Walldorf lebende spanische Künstlerin vermittelt die Sehnsucht nach dem Kantabrischen Meer bereits in vielen ihrer Bilder. Mit der aktuellen Tempest-Serie geht sie jedoch weiter, denn sie ist voller Dramatik. Während wir in früheren Werken ein Meer in friedlicher Atmosphäre sahen, mit harmonischer Farbpalette und gewundenen Rhythmen, erscheinen nun die Farben intensiviert, ebenso wie die Rhythmen der Wellen und die gesamte Bewegung im Allgemeinen. Die Palette wurde um weitere Töne bis hin zu Schwarz erweitert und in den Kompositionen setzt Reberdito in einigen Werken neue Mittel, sowie eine große Vielfalt an Formaten ein.


"Tempest" ist eine Reise durch die Emotionen, bei der es leicht ist, sich von einem Werk zum anderen treiben zu lassen. Die großen Formate erlauben es dem Betrachtenden, in die Wellen, die die Künstlerin suggeriert, einzutauchen und die Kraft eines solch emotionalen Meeres zu spüren. 


Weitere Ausstellungen

Stipendiatinnen der Kulturstiftung Karen Scheper und Veronika Witte im Kommandantenhaus

Außer der Radiale und den Einzelausstellungen im Foyer des Landratsamtes finden sowohl im Kreisarchiv in Ladenburg, als auch in der Galerie der GRN-Klinik in Weinheim regelmäßig Ausstellungen statt. Für diese Ausstellungsräume können sich Künstlerinnen und Künstler bewerben, die bereits an einem Kunstprojekt des Rhein-Neckar-Kreises teilgenommen haben.


Für Bildende Künstlerinnen und Künstler, die als Stipendiatinnen und Stipendiaten unserer „Künstlerresidenz Dilsberg“  – die Stipendien gibt es auch für die Bereiche Musik und Literatur – im Kommandantenhaus zu Gast sind, findet am Ende des Stipendiums eine Ausstellung im Kommandantenhaus Dilsberg statt.


Weitere Informationen zu den Ausstellungen gibt es auf in unserem Kulturprogramm auf der Seite Aktuelles.


Caroline Laengerer im Kreisarchiv Ladenburg

Impressionen der Vernissage und Performance am 28.10.2021 zu Faszination 90 Jahre Erich Sauer

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

Ablehnen

OK